Projektübersicht

Wolfsburg hilft e.V. ist ein Verein für Patienten mit Leukämie-, Hodgkin- oder Plasmozytom-Erkrankung.
Neben allgemeinen Informationen zu den Erkrankungen, hat sich der Verein zum Ziel gesetzt, Erkrankten und deren Angehörigen und Freunden, Mut und Stärke zu vermitteln im Kampf bzw. in der Bewältigung dieser extremen Lebenssituation.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Typisierung, Lebensverbesserung, Hilfe
Finanzierungs­zeitraum: 08.06.2018 17:11 Uhr - 07.09.2018 22:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: zweite Jahreshälfte 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Wolfsburg hilft e.V. möchte Wege zum aktiven Handeln aufzeigen, Kontakte mit Gleichbetroffenen vermitteln oder auch dabei helfen, Lebenssituationen zu verbessern – so vielschichtig und kompliziert sie im Einzelfall auch sein mögen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wolfsburg hilft e.V. bietet Betreuung, Förderung und finanzielle Unterstützung für Patienten, bei denen es zu einer Stammzelltransplantation kommen kann, wie z.B. Leukämie, Lymphom, Hodgkin, Plasmozytom-Erkrankte und div. bösartigen Stoffwechselerkrankungen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch den Einsatz und das Engagement Helfender kann ganz entscheidend dazu beigetragen werden, dass so viele neue Hoffnungen und Erleichterungen für Betroffene erreicht wird.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zur Unterstützung der gemeinnützigen Vereinstätigkeit, der Unterstützung von Erkrankten sind Spenden dringend nötig.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wolfsburg hilft e.V.