Gemeinsam für Gemeinwohl

Crowdfunding – Ihr Weg zum Ziel

Was einer alleine nicht schafft, das vermögen viele – diese ebenso einfache wie erfolgreiche Idee ist die Basis für das Wirken der Volksbanken Raiffeisenbanken und ihrer Partner. Wir streben nicht nach Profitmaximierung, sondern haben es zu unserer Kernaufgabe gemacht, Menschen beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Genau dazu trägt auch die Crowdfunding-Plattform "Gemeinsam für Gemeinwohl" der EngagementZentrum gGmbH bei.

Gemeinsam gute Ideen verwirklichen
Viele Menschen haben gute Gemeinwohl-orientierte Ideen, wie sie das Leben für sich und andere noch besser gestalten können. Was oft fehlt, sind die nötigen finanziellen Mittel, um diese Pläne zu verwirklichen. Unsere Lösung lautet: Gemeinsam für Gemeinwohl. Wenn sich Unterstützer zusammenschließen, um eine gute Idee gemeinsam umzusetzen, dann wird möglich, was vorher utopisch schien. Ganz so, wie es die genossenschaftlichen Gründungsväter schon vor mehr als 160 Jahren erlebt haben. Der Ort, an dem gemeinnützige Ideengeber von heute ihre Unterstützer finden, ist unsere Crowdfunding-Plattform "Gemeinsam für Gemeinwohl".

Denn mit Crowdfunding lassen sich unter anderem Projekte von gemeinnützigen Organisationen finanzieren. Dabei reicht das, was über das Crowdfunding finanziert werden kann, von der Finanzierung einer sozialen Aktion zur Unterstützung von Hilfsbedürftigen, über den Kauf von Ausrüstungs- und Einrichtungsgegenständen für Kindergärten, Sport- oder Karnevalsvereine, bis hin zur Finanzierung von Veranstaltungen wie Feiern oder Trainingslagern, Ausbildungskosten oder Patenschaftsprojekten.

Das Besondere beim Crowdfunding ist, dass eine Vielzahl an Menschen ("Crowd" = "Menge an Menschen", oft als "Schwarm" bezeichnet) ein Projekt finanziell unterstützen (“funding“) kann und dies über eine Online-Plattform, auf der mehrere Zahlungswege angeboten werden, tut.

Mitmachen ist ganz leicht
Wann immer Sie ein Projekt für einen Verein oder eine gemeinnützige Einrichtung realisieren möchten, können Sie auf unserer Crowdfunding-Plattform "Gemeinsam für Gemeinwohl" finanzielle Unterstützung suchen und finden. Einfach registrieren und los geht’s.

Personen, die gerne ein Crowdfunding-Projekt durchführen möchten, das einen sozialen/ gemeinnützigen Zweck verfolgt (z.B. Unterstützung von hilfsbedürftigen Einzelpersonen oder Gruppen in Form von Sach- oder Dienstleistungen), jedoch selbst nicht Mitglied einer gemeinnützigen Institution sind, werden gebeten, sich dennoch mit ihrem Vorhaben an uns zu wenden. Wir werden versuchen, gemeinsam eine Lösung für die Umsetzung ihres Vorhabens zu finden.

Sie können auf zwei verschiedene Arten beim Crowdfunding mitwirken. Die erste ist, selbst ein Projekt ins Leben zu rufen. Der zweite Weg ist die Unterstützung eines bestehenden Projektes mit einer Spende.

Drei Phasen, ein Ziel: Projekte realisieren
Jedes Crowdfunding-Projekt durchläuft drei Phasen. Einen Überblick über den Projekt-Ablauf auf unserer Crowdfunding-Plattform finden Sie hier.