ümüt ugur

Nutzerbiographie

Hi,
ich heiße Ümüt Ugur, bin Mitte 40 und mache mir als Familienvater schon mal meine Gedanken über unsere Gesellschaftliche Entwicklung und was ich dazu beitragen kann, diese angenehmer zu gestallten.

Was ich mit diesem Projekt erreichen möchte?
Ich will einfach meinen Beitrag für ein besseres miteinander direkt vor unserer eigenen Haustür fördern. Deshalb nehme ich dieses Projekt auf mich.

Herausforderung?
Und wie. Ich habe nicht damit gerechnet das Gutes zu tun, solch einer Anstrengung bedarf. Viele würden gerne etwas tun, halten sich aber aufgrund der Verantwortung und der Arbeit die da hinter steckt zurück.

Deshalb, bin ich gerne bereit den Stein ins Rollen zu bringen und die damit zusammenhängende Verantwortung und Arbeit zu übernehmen. So kann jeder der etwas Gutes leisten will einfach mitmachen, ohne jegliche Verantwortung tragen zu müssen.

Meine Bitte an euch?
Macht einfach mit. Redet mit Freunden, eurer Familie und euren Bekannten. Kauft euch Tickets, verschenkt Tickets oder nutzt eure sozialen Medien für diesen bedeutungsvollen Abend und lasst uns mit ganz vielen Menschen diesen Abend zu etwas besonderem machen. Nur gemeinsam ist eine Gesellschaft tragfähig. Ich brauche eure Unterstützung.

Mit nur 25€ Livemusik, Lach-Garantie und Gutes tun.

Danke das Sie sich für meine Zeilen zeit genommen haben.

Eigene Projekte (1)
Kultursensible Hospizarbeit

Kultursensible Hospizarbeit

Mit dem Projekt "Kultursensible Hospizarbeit" will der Verein "Hospizarbeit Braunschweig e. V." erreichen, dass alle Bewohner*innen Braunschweigs Zugang zu den Angeboten von Palliativversorgung und Hospizarbeit haben. Im Rahmen unseres deutsch-türkischen Comedy-Theaters "Öztürks III - Die Traumhochzeit" am 14. September möchten wir nicht nur auf heitere Weise zum Verständnis der kulturellen Gemeinsamkeiten und Unterschiede beitragen, sondern auch Spenden für die wichtige Hospizarbeit sammeln. Mehr