Projektübersicht

Laut Deutscher Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ist die Schwimmfähigkeit der Kinder im Grundschulalter weiterhin ungenügend. Rund 60 Prozent der Zehnjährigen sind keine sicheren Schwimmer. Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie uns, Leben zu retten. Denn Ihre Spende hilft, weiteren 15 Kindern die Teilnahme an lebenswichtigen Schwimmkursen zu ermöglichen!

Kategorie: soziales Engagement

Stichworte: Volksbank BraWo Stiftung, United Kids Foundations, Schwimmkurs, Lebensrettung

Finanzierungszeitraum 14.08.2017 16:22 Uhr - 26.12.2017 22:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Herbst/ Winter 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Rahmen von United Kids Foundations bieten wir von der Volksbank BraWo Stiftung „Kids auf Schwimmkurs“ in unserer Region an. Das von der ehemaligen Weltklasse-Schwimmerin Franziska von Almsick initiierte Projekt setzt sich dafür ein, dass jedes Kind die Schule als Schwimmer verlässt, um tödlichen Badeunfällen vorzubeugen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Seit 2011 profitieren Dritt- und Viertklässler aus Braunschweig, Gifhorn, Salzgitter und Wolfsburg vom Kursangebot mit qualifizierten Übungsleitern. Die Anmeldung erfolgt grundsätzlich über die teilnehmenden Schulen und ist für die Schülerinnen und Schüler kostenlos. Die Nachfrage übersteigt das derzeitige Angebot jedoch bei weitem.
Wenn wir mit Ihrer Hilfe unser Spendenziel erreichen, können wir neben den bereits feststehenden Teilnehmern weiteren 15 Kindern einen Schwimmkurs ermöglichen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

In Deutschland ertrinken jedes Jahr zahlreiche Erwachsene und Kinder, weil sie nicht richtig schwimmen können. Eine grundlegende Schwimmausbildung im Grundschulalter sollte daher eine Selbstverständlichkeit sein. In den vergangenen Jahren ist das Angebot in den Schulen aus vielfältigen Gründen jedoch deutlich zurückgegangen. Auch medial wurde über dieses Problem mehrfach berichtet, u.a. in der Pressemitteilung des DLRG vom 06.06.2017 und in dem in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschienenen Artikel "Deutschland wird zu einem Land der Nichtschwimmer[/url]". Hier hilft „Kids auf Schwimmkurs": Mit diesem Projekt setzen wir von der Volksbank BraWo Stiftung uns dafür ein, dass jedes Kind die Grundschule als Schwimmer verlässt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit einer Gesamtspendensumme von 1.500 Euro können wir zusätzliche Schwimmkurse für 15 Kinder aus unserer Region anbieten. Jeder Kurs besteht aus mindestens zehn Trainingseinheiten und kostet pro Kind ca. 100 Euro.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir von der Volksbank BraWo Stiftung setzen uns im Rahmen von United Kids Foundations für eine nachhaltige Förderung von Kindern und Jugendlichen ein. Als erste Stiftung in der Gesamtregion Braunschweig-Wolfsburg haben wir das Spenden-Siegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) erhalten. Das Gütesiegel für seriöse Spendenorganisationen bestätigt, dass die Stiftung mit den ihr anvertrauten Geldern sorgfältig und gewissenhaft umgeht. Alle Informationen „sind wahr, eindeutig und sachlich“, lautet das Urteil im aktuellen Prüfbericht des DZI.