Projektübersicht

Mitarbeiter der Tafel stellen vermehrt fest, dass junge Eltern mit dem Gemüse, das sie bei der Tafel erhalten, nichts anfangen können. Sie haben nicht gelernt, wie man Gemüse zu einer gesunden und schmackhaften Mahlzeit verarbeitet. Die Folge: Die Eltern kaufen teure Babygläschen und Fertiggerichte, anstatt selbst zu kochen. Dieses Verhalten verstärkt jedoch die finanziellen Sorgen und führt zudem zu schlecht ernährten Kindern.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Kochkurse, Ernährungshilfe, Unterstützung
Finanzierungs­zeitraum: 08.06.2018 17:10 Uhr - 09.12.2018 22:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: zweite Jahreshälfte 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Gerade für Kinder ist gesunde Nahrung extrem wichtig. Neben rein körperlichen Aspekten geht es auch darum, die Konzentrationsfähigkeit in der Schule sicherzustellen.
Den Schlüssel zu einem besseren Leben der Kinder halten die Eltern in der Hand. Und an dieser Stelle setzt das Projekt an.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Lions Club New Generation will jungen Müttern und Vätern Lust aufs Kochen und gesunde Ernährung machen – mit einem besonderen Kochkurs. Er wendet sich an die Besucher der Tafel. Dieser Verein versorgt inzwischen 2.600 Menschen in Wolfsburg mit Lebensmitteln. 600 davon sind Kinder.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Eine abwechslungsreiche, gesunde Ernährung ist der Treibstoff für unseren Körper. Aus diesem Grund ist es uns eine Herzensangelegenheit, dass wir die regional zugeführten Lebensmittel in Zukunft auch gemeinsam schmackhaft zubereiten. Und das mit viel Spaß am Kochen! Mit diesem Projekt möchten wir auch zeigen, dass gesunde Ernährung mehr als Lifestyle sein kann.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Kochkurs soll in den Räumen der Tafel stattfinden und unter anderem von Mitgliedern des Lions Club geleitet werden. Zur Umsetzung des Vorhabens fehlt jedoch eine Küchenzeile. Die Anschaffung der Küchenzeile ist aus den normalen Spendeneinnahmen nicht finanzierbar. Deshalb bitten wir über die Aktion ‚Gemeinsam helfen’ die Leser um Unterstützung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Lions Club New Generation