Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Bei unserem Waisenhausprojekt in Äthiopien machen wir den nächsten Schritt!
Wir wollen ein Haus kaufen. Dadurch sollen die Kinder ein zuverlässiges, kindgerechtes Zuhause erhalten.
Wir benötigen für das Haus inkl. Grundstück ca. 30.000,- Euro. Mit diesem Crowdfunding Projekt wollen wir einen Teil der Summe finanzieren.
Wir freuen uns über jede KLEINE oder GROSSE Unterstützung von euch! :-)
Auf Wunsch kann eine Spendenquittung ausgestellt werden.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Hauskauf, Äthiopien, Waisenkinder
Finanzierungs­zeitraum: 07.08.2018 08:50 Uhr - 27.12.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Winter 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Als wir das Waisenhaus 2017 kennenlernten, mangelte es an allem. Die Kinder leben in drei winzigen Zimmern.
Inzwischen konnten wir Betten und diverse andere Einrichtungsgegenstände anschaffen und auch die Lebensmittel und Miete für drei Zimmer sind für dieses Jahr sichergestellt. Gern würden wir weiteren Kindern dauerhaft helfen, doch die Räumlichkeiten sind so begrenzt, dass schon jetzt vier Kinder in der winzigen Küche schlafen müssen. Sanitäre Anlagen gibt es nicht.
In diesem Projekt geht es darum, Spenden für den Kauf des Hauses zu sammeln. Dadurch hätten wir zwei zusätzliche Schlafräume zur Verfügung und könnten sanitäre Anlagen anschaffen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Durch den Kauf dieses Hauses soll aus dem Waisenhaus ein Zuhause für die Kinder werden. Wir wollen langfristig helfen und so den Kindern neben einer kindgerechten Wohnsituation auch eine Schulausbildung und damit eine lebenswerte Zukunft in ihrer Heimat ermöglichen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Helfen Sie uns, dieses Haus zu kaufen. Dadurch wird das Zuhause der Kinder gesichert und wir können weitere Waisenkinder aufnehmen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den gesammelten Spenden werden wir umgehend nach Projektende ein Haus kaufen.
Wir bitten um Ihre Unterstützung! Geben wir den Kindern eine Chance!

Wer steht hinter dem Projekt?

Ines Buchholz lebt mit ihrer Familie in Wasbüttel (Landkreis Gifhorn). Sie ist Mitglied und Beirat im Verein „Gemeinsam für Kinder der Welt“ (www.gemeinsamfuerKinder.org). Seit ihrer Reise nach Nepal im Jahr 2016 setzt sie sich für Waisenkinder in Nepal und Äthiopien ein.

Unterstützt wird sie beim aktuellen Projekt vor Ort in Lalibela von dem dort lebenden Desale Alemu (genannt „Happy“), der gemeinsam mit zwei Freunden vor ca. zwei Jahren 8 Kinder aufnahm, die er zum Teil auf der Straße fand. In Deutschland wird Frau Buchholz von der Friedenskirche in Wasbüttel bei ihrem Vorhaben unterstützt.